Detox Wasser selber machen

detox-684108_1280

Ich habe viele neue Trinkideen entdeckt wer also viel wert auf Antioxidantien legt, sowie auf Wasser das detoxend ist und den Stoffwechsel anregt für den ist dieser Eintrag genau das richtige, denn ich habe für euch Ideen für schnelle und leckere Getränke.

1. Entschlankendes Wasser

Hierfür braucht ihr eine Flasche mit einem Filter. Ihr füllt die Flasche zu 3/4 mit Wasser und schneidet dann eine Limette, etwas Gurke und drei Scheiben Ingwer in kleine Scheiben. Die Scheiben kommen dann in den Filter der Flasche. Für den erfrischenden Geschmack gebt ihr dann noch ein Paar Minzblätter mit rein. Den Filter schraubt ihr dann fest zu, gebt ihn in die Flache rein und schraubt dann den Deckel drauf. Das war´s, jetzt könnt Ihr euer erfrischendes Wasser mit in die Uni oder in die Arbeit nehmen.

Filterflache: http://amzn.to/1NLFpsx

2. Sättigendes Getränk

Als Basis braucht ihr eine Weinflasche und einen Großen Strohhalm. Ihr Füllt das Glas zu einem drittel mit Grapefruit Saft und den Rest mit Wasser. Der Saft sorgt dafür das ihr schneller satt werdet und auch nicht mehr esst als nötig. Jetzt schneidet ihr noch ein paar Erdbeeren in scheiben und gebt die Erdbeeren mit in das Weinglas. Es fehlt nur noch der Strohhalm und dann habt ihr das perfekte sättigende Getränk.

3. Belebendes Getränk

Wenn Ihr in der früh auch immer so müde seid wie ich, dann kann euch dieses Getränk vielleicht etwas wacher machen. Mir gibt das immer genau den kick den ich am Morgen brauche. Ihr füllt in einen Plastikbecher ungefähr 2 ES Holundersirup und den Rest des Beckers füllt ihr dann mit Wasser und gebt ein bisschen Granatapfel rein. Den Granatapfel könnt ihr entweder schon fertig kaufen oder ihr kauft einen großen Granatapfel und entfernt die kleinen Früchte. Zum Schluss gebt ihr noch den Deckel mit Strohhalm drauf. Jetzt könnt ihr euer Getränk genießen.

Plastikbecher mit Strohhalm: http://amzn.to/1PrRuC1

4. Stoffwechsel Booster

Um euren Stoffwechsel etwas anzuregen, kann ich euch dieses Getränk sehr ans Herz legen. Ihr befüllt hierfür einen Mason Jar mit Wasser voll und gebt dann Früchte eurer Wahl mit hinein. Ihr könnt zum Beispiel Heidelbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren mit hinzugeben. Dann rollt ihr eine Limette, schneidet sie in Scheiben und gebt diese ebenfalls in den Mason Jar. Um alles noch etwas erfrischender zu machen dürfen Minzblätter nicht fehlen. Das Ganze kommt jetzt für 1-2 Stunden in den Kühlschrank, so kann sich der Geschmack schön ausfalten und es schmeckt viel erfrischender.

Mason Jar mit Strohhalm: http://amzn.to/1YBLLQc

Nach belieben könnt ihr alles einfach noch einmal nachfüllen, da die Früchte immer noch schön frisch bleiben. Ich hoffe diese Ideen gefallen euch und ihr probiert das zu Hause auch mal aus. Gerne könnt ihr dann ein Foto auf Instagram hochladen und mich darauf markieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.