Erst das Dirndl, dann das Vergnügen

15-09-28-21-20-07-192_deco

Endlich, nach langem Suchen habe ich ein schönes Dirndl ganz nach meinem Geschmack gefunden. Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen und ich kann die Wies´n genießen!

Was mir besonders aufgefalleScreenshot_2015-09-28-00-13-59n ist, ist das dieses Jahr weniger los war, als die Jahre zuvor. Die Zelte haben viel länger geöffnet, es gibt weniger Gedrängel und selbst um 17:00 Uhr kommt man noch Problemlos in ein Zelt rein.

Snapchat-1678134738850242423

Aber leider sind wieder die Preise gestiegen. Eine Maß kostet bis zu 10,50€ und einmal auf einem der vielen Fahrgeschäfte fahren schon bis zu 9€. Wer also vor hat mehr als ein oder zwei mal auf die Wies´n zu gehen und dabei viel Spaß haben will, der sollte lieber vorher schon das Sparen anfangen, denn das Vergnügen wird nicht billig.

15-09-28-21-30-15-234_decoWas man als Münchner auf jeden Fall schon mal gesehen haben muss, ist die „Oide Wies´n“. Eintritt nur 3€ und jedes Fahrgeschäft nur 1€ somit im Verhältnis ein richtiges Schnäppchen!15-09-28-21-20-07-192_deco_1

Was ich euch allerdings nicht empfehlen würde, denn den Fehler habe ich gemacht, ist unter der Woche auf die Wies´n zu gehen und so naiv wie man ist zu meinen man kann so viel trinken wie man will und denken das man am nächsten Morgen nicht aussieht, wie der Struwwelpeter. Richtig feiern kann man dann doch nur am Wochenende.

Zeigt mir eure Wies´n Bilder auf Instagram indem ihr mich markiert 😀

 

15-09-28-21-23-59-941_deco

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausrechnen * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.